Weiterbildung-Schnellsuche

Suchausdruck
Ich interessiere mich für
Frühester Beginn

Cisco IoT Essentials: Connecting Things

Cisco IoT Essentials: Connecting Things

CISCO IoT Connecting Things (Einführung in das Internet der Dinge)

In diesem Kurs werden die Teilnehmenden die drei Grundlagen des Internets der Dinge (IoT) erforschen:

Warum wollen wir alles verbinden? Was wollen wir verbinden? Und wie verbinden wir alles?

Eine typische IoT-Lösung für eine Anforderung beinhaltet Sensoren, analytische Fähigkeiten, Netzwerkverbindungen und die Fähigkeit, die gesammelten Daten zu verarbeiten und zu analysieren.

Grundsätzlich ist es wichtig zu verstehen, wie ein Produkt, ein Prozess, oder ein Unternehmen insgesamt, mit der Instrumentalisierung und der Sammlung von Daten verbessert werden kann.

Alles beginnt mit der Verbindung eines Sensors zu einem Gateway und von dort zum Netzwerk und zur Cloud. 

 

Im Rahmen des Kurses wird folgendes Wissen vermittelt:

- Erstellen von Schaltkreisen und Mikrocontroller-Programmen mit dem Arduino und einer Vielzahl von Komponenten.

- Erstellen von Python-Programmen auf dem Raspberry Pi.

- Verwenden des Packet Tracers, um Python-basierte IoT-Systeme zu modellieren.

- Diagramm eines Geschäftsmodells mit dem Geschäftsmodell-Canvas.

- Erläutern von Sicherheitsaspekten von IoT-Lösungen.

- Erläutern, wie IoT verwendet werden kann, um Lösungen im Gesundheitswesen, Energie und Smart-City und Produktion zu realisieren. 

 

Der Kurs ist in Deutsch verfügbar und wird von einem von der Cisco NetWorking Academy zertifizierten Instruktor geleitet. Voraussichtliche Kursdauer 15 Termine (kann angepasst werden) inkl. Online-Lerninhalte.

Basiskenntnissen in Elektronik, Programmierung oder PC- und Netzwerktechnik, sind von Vorteil.

 

Gebühr für den gesamten Kurs (15 Termine - ca. 52 Stunden):

500 € pro TeilnehmerIn

 

Reduzierte* Kursgebühr:

250 € für TeilnehmerInnen, wohnhaft in den Gemeinden der DG, oder in diesen beruflich tätig

125 € für Arbeitssuchende/Arbeitslose (mit Nachweis)

 

*Die vergünstigten Gebühren für die TeilnehmerInnen aus der DG sind auf eine Beteiligung des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und des Europäischen Sozialfond an den Kosten zurückzuführen.

Termin Uhrzeit Dozent(en)
03.03.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
10.03.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
21.04.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
05.05.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
12.05.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
19.05.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
26.05.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
02.06.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
09.06.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
16.06.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
23.06.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
30.06.2020 18:30 - 22:00 Uhr Georg Radermacher
Teilnahmegebühr: 500,00 €

Jetzt anmelden
l