Weiterbildung-Schnellsuche

Suchausdruck
Ich interessiere mich für
Frühester Beginn

Design-Thinking Crashkurs

Design-Thinking Crashkurs

"Design-Thinking Crashkurs"

"So finden Sie den richtigen Ansatz bei Innovation und Agilität im Umfeld von New-Work"

Soll ihr Unternehmen oder Ihr Team innovativer werden - und mehr auf den Kunden abgestimmt? Design Thinking ist dafür die richtige Lösung!

Design Thinking ist ein wirksames und wissenschaftlich bestätigtes Rahmenwerk für die Entwicklung von Innovationen in allen Bereichen (Service und Produkte). Es hilft Teams mit seiner Herangehensweise, einem agilen Prozessmodell und starken Methoden dabei, Innovationen schnell und iterativ aus der Sicht des Kunden zu entwickeln.

Kreatives und innovatives Denken wird gefordert und gefördert.

Ziel des Design Thinking ist es, Innovationen aus der Nutzerperspektive heraus zu entwickeln. Die Nutzer der Innovation werden deshalb immer wieder während des Innovationsprozesses integriert und befragt.

Design Thinking kann die Innovativität von Unternehmen, Abteilungen und Teams stark erhöhen.

Design Thinking begeistert durch die Methodenvielfalt, mit der Empathie und Wissen über die Nutzer aufgebaut wird oder kreative Ideen oder Lösungen für die Nutzer entstehen.

Der Kurs bringt die Teilnehmer*innen sofort in das Design Thinking, denn sie durchlaufen einen kompletten Design Thinking Zyklus. Dabei erhalten sie einen konkrten Eindruck von Arbeitsweise und Methodik, das indem sie die direkt Wirkungsweise von Design Thinking slebst erleben.

Die Teilnehmer*innen erfahren die innovative Kraft von Design Thinking und lernen welche Möglichkeiten dieses agile Innovationstool in eigenen Projekten bietet.

Kurs Leiter Tom Hermann







Termin Uhrzeit Dozent(en)
22.02.2022 09:00 - 17:30 Uhr Tom Hermann
Teilnahmegebühr: 320,00 €

Jetzt anmelden
l