Kfz-Home

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die Kfz-Abteilung ( ; ) und Weiterbildungen im Kfz-Bereich sowie nützliche Tipps rund ums Auto.

Das Neueste aus der Kfz-Abteilung:

Bei den Euro Skills 2016 Anfang Dezember im schwedischen Göteborg erkämpfte Justin Emontspool sich im Skill “Pkw-Technik” eine Exzellenzmedaille.

mehr >>>

Über moderne Elektromobilitäts-Fahrzeugtechnik freut sich die Kfz-Abteilung des ZAWM Eupen.  Mit einer großen finanziellen Unterstützung des Autohauses Kalscheuer in Eupen, hat das ZAWM in ein weiteres gebrauchtes Elektroauto, ein SMART ED investiert.

Beitrag Grenz-Echo


mehr >>>

Am Samstag und Sonntag, den 09. + 10. April 2016 fand auf dem Berufs- und Bildungscampus BBC an der Vervierser Straße in Eupen, die erste Messe rund ums Thema Elektromobilität statt.


Beitrag Grenz-Echo
Beitrag Wochenspiegel
Beitrag Ostbelgien Direkt
Beitrag im BRF

mehr >>>

Seit Donnerstag, dem 07.04.2016 versorgt eine neue Ladesäule auf dem Berufs- und Bildungscampus BBC an der Vervierser Straße in Eupen ab sofort Elektro- und Hybridfahrzeuge mit Strom zum Laden der Akkus.

Beitrag Wochenspiegel


mehr >>>

Auf dem Brüsseler Automobilsalon 2016, der vom 14. bis zum 24.01.2016 stattfand gab es nicht nur neue Autos und Motorräder zu bestaunen. Zum zweiten Mal in der Geschichte des Automobilsalons wurde auch ein Berufswettbewerb für Kfz-Mechatroniker ausgetragen. Die ostbelgischen Vertreter schnitten ausgezeichnet ab.


mehr >>>

Der koreanische Automobilhersteller Hyundai engagiert sich mit einem neuen Schulungsfahrzeug am Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Eupen.


mehr >>>

Die 43. Berufsweltmeisterschaften WorldSkills in Sao Paulo sind vorbei und die Entscheidung ist gefallen. Bei einer prunkvollen Schlussfeier wurden am 16. August 2015 die Medaillen an die Wettkampfteilnehmer aus 59 Ländern verteilt. Auch wenn Justin Emontspool nicht seine Top-Trainingsleistungen unter den Wettkampfbedingungen abrufen konnte, war alleine schon die Teilnahme an den WorldSkills ein Gewinn.


mehr >>>

Auf Einladung des Koordinators der Kfz-Abteilung des ZAWM Eupen hat Herr Prof. Dr. Felix Hüning von der FH-Aachen im Mai 2015 ein Referat zum Thema Bachelor-Studiengang im Bereich Elektrotechnik bei den Kfz-Lehrlingen des dritten Lehrjahres gehalten, bei dem auch einige Meisterschüler des Kfz-Handwerks anwesend waren.

mehr >

Am Freitag, den 24. April 2015 organisierte FEDERAUTO Wallonie (Confédération belge de commerce et la Réparation automobiles) zum elften Mal den Kfz-Wettbewerb "Porte-clés d’Or" in den modernen Werkstätten des Kompetenzzentrums AutoForm in Lüttich und wieder konnten sich zwei hiesige Auszubildende in Szene setzen. Für das ZAWM Eupen nahmen Kenny Hermann aus Wirzfed und Kevin Fagot aus Gemmenich teil.


mehr >

Der Kfz-Mechtroniker Justin Emontspool sicherte sich mit seiner Leistung ein Ticket zur 43. Berufsweltmeisterschaft im August nach Brasilien. Wir gratulieren!

Grenz-Echo vom 02. Juni 2015

Grenz-Echo vom 30. Juni 2015

Justin trainiert für Sao Paulo - BRF

Justin trainiert für Sao Paulo - Ostbelgien Direkt


mehr >

Jason Vomberg aus Kettenis erhielt am 27. März 2015 in Namür die Goldmedaille bei den Startech’s Days 2015. Jason hatte im vergangenen Jahr im dritten Ausbildungsjahr (Ausbildungsbetrieb Schauff, Eupen) schon die Bronze-Medaille erhalten und konnte sich dieses Jahr weiter steigern. Den zweiten und dritten Platz machten Alexander Okladnikov (Ausbildungsbetrieb Voncken, Gemmenich) und Justin Emontspool (Ausbildungsbetrieb Xclusive Cars, Eupen).


mehr >

Im November wurde dem ZAWM, Vervierser Straße 73 in Eupen von BMW Belgien ein moderner Dieselmotor mit allen Anbauteilen zu Schulungszwecken überreicht. Herr Patrick Emontspool, Geschäftsführer der BMW-Garage Eupen/Malmedy hatte sich bei BMW dafür stark gemacht, dass das ZAWM einen BMW-Motor erhält. Stellvertretend für das ZAWM nahmen der Direktor, Herr Thomas Pankert und der Koordinator der Kfz-Abteilung, Gino Decoster von Herrn Emontspool den Motor in Empfang.


mehr >

Die Verantwortlichen der mittelständischen Ausbildung der Wallonischen Region (IFAPME), der Deutschsprachigen Gemeinschaft (IAWM) und der Region Brüssel Hauptstadt (EFP) haben seit 2011 die Initiative ergriffen, die motivierten vierzehn Erstplatzierten bei den Endausscheidungen für Skills eine Weiterbildung von hohem Niveau in verschiedenen Kfz-Spezial-bereichen zu bieten. Diese Weiterbildung wird von anerkannten Spezialisten des Kfz-Sektors mit „up to date Equipment“ durchgeführt und richtet sich nach dem neuesten Stand der Technik. 


mehr >

Hier geht es zu unserer Lernplattform auf dem Ilias-Server:

ILIAS-Kfz  (Bei Zugangsschwierigkeiten siehe hier)

 Schüler-Login zum Technik Profi