Vorentscheid für WorldSkills 2013 in Leipzig

Kfz-Mechatroniker Mike Franssen holt Silber

Am vergangenen Donnerstag, dem 21. Februar 2012, fand in Charleroi im Kreise von zahlreichen geladenen Gästen, die Verleihung der Medaillen für die Teilnehmer in den unterschiedlichen Berufsparten an den nationalen Vorentscheidungen für die Berufsweltmeisterschaften 2013 in Leipzig statt.

Auch dieses Mal hat die Kfz-Abteilung des ZAWM Eupen an den Vor- und Endausscheidungen teilgenommen, vor zwei Jahren erhielt Billy Reuter die Goldmedaille und nahm dadurch an den WorldSkills 2011 in London teil, wo er den 15. Platz erzielte. Bei den diesjährigen nationalen Ausscheidungen für die Berufsweltmeisterschaften 2013 in Leipzig erkämpfte sich Mike Franssen aus Kelmis nach anspruchsvoller Vorbereitung in einer Gruppe junger Kfz-Mechatroniker aus Wallonie, Brüssel und DG die Silbermedaille. Im belgischen Vergleich zeigten sich das Kfz-Handwerk und die duale Ausbildung "Made in DG" also erneut von ihrer besten Seite!

Mike Franssen war schon als junger Auszubildender im Kfz-Handwerk bei den Vor- und Endausscheidungen für World Skills 2011 in London und Euro Skills 2012 in Francorchamps dabei. Auch nahm er 2012 erfolgreich an dem nationalen Kfz-Wettbewerb "Porte-clé d'Or" teil und erzielte dort den dritten Platz. Nach seiner Lehre als Kfz-Mechatroniker nahm er bei AutoForm in Lüttich an einer Prüfung für „Service- und Diagnosetechniker/in" teil, bei dem er ebenfalls den dritten Platz belegte.

Mike Franssen, ein junges Talent mit 20 Jahren, hat mittlerweile eine große Erfahrung bei Teilnahme an nationalen Kfz-Wettbewerben und kämpft sich langsam nach vorne. Bei den nächsten Ausscheidungen für die EuroSkills 2014 in Lille und WorldSkills 2015 in Brasilien werden wir von Mike Franssen mit Sicherheit noch berichten können.

Mike Franssen erhielt die Silbermedaille bei den Ausscheidungen für WorldSkills 2013 in Leipzig. Wir gratulieren für diesen erkämpften Platz und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg an zukünftigen Wettbewerben.

[Presseartikel]
[Back]