Neues Schulungsfahrzeug

Großzügige Spende von Ford Köln für die Kfz-Abteilung des ZAWM

Die Kfz-Abteilung des ZAWM Eupen erhielt vor kurzem ein weiteres auf dem neuesten Stand der Technik stehendes Schulungsfahrzeug. Es ist das vierte Fahrzeug, das die Ford-Werke Köln der hiesigen Berufsausbildung in den letzten vier Jahren zur Verfügung gestellt haben. Bei dem jetzt zur Verfügung gestellten Schulungsfahrzeug handelt es sich um einen neuen Ford S-MAX 2,2 l TDCi ohne Straßenzulassung, das zur praktischen Anwendung des im Unterricht erlangten theoretischen Wissens eingesetzt wird.

Gino Decoster, Fachlehrer im ZAWM, freut sich mit den Schülern aus den Lehrlings- und Meisterklassen über dieses neue Auto mit fortschrittlicher Fahrzeugtechnik. Ermöglicht diese Spende doch, den immer anspruchsvolleren Fachkundeunterricht der Kfz-Mechatroniker, der Karosseriereparateure und der Automobilverkäufer im Bereich der Fahrzeugkommunikation weiter zu verbessern. Die Schüler können jetzt sowohl eine Diagnose und Fehlersuche an Einzelkomponenten, als auch an der gesamten Elektronik durchführen.

Den neuesten Stand der Technik in die Ausbildung bringen ist auch in den Augen der Fahrzeughersteller von großer Bedeutung, damit ihre Fahrzeuge von qualifizierten Nachwuchskräften gewartet werden. Ein Stück gemeinsamer Zukunftssicherung…

Stolze Lehrlinge vor dem neuen Fahrzeug „ZAWM06“, das natürlich keine Straßenzulassung erhält.