Angewandte Mess- und Regeltechnik

Beginn: 29. September 2014 (13.10.14; 27.10.14 und 10.11.14)
Dauer: 4 Tage (1 x pro Woche)
Teilnehmergebühr: 400 € (Lehrlinge - 50%) - Unterlagen und Mitagessen einbegriffen.
Kursleiter: Herr Gino Decoster

Das ZAWM Eupen bietet für das Schuljahr 2014/2015 in Zusammenarbeit mit Educam einen 4-tägigen Lehrgang zum Thema „Angewandte Mess- und Regeltechnik“ an. Dieser praxisorientierte Lehrgang besteht aus 80 % praktische Übungen in kleinen Gruppen an modernen Fahrzeugen und richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter, die eine jahrelange Berufspraxis haben und sich verstärkt mit den Neuheiten im Bereich der Fehlersuche an der Fahrzeugelektrik/-elektronik beschäftigen möchten. Aber auch Einsteiger sind herzlich willkommen.

Die Werkstätten haben dadurch die Möglichkeit, in die Zukunft ihrer Mitarbeiter zu investieren und sich somit gut ausgebildete Mitarbeiter zu sichern um die Erfolgsfaktoren zu erhöhen.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang können die Teilnehmer:

  • die elektrischen Grundlagen Spannung, Strom und Widerstand und den Zusammenhang dieser elektrischen Größen untereinander erklären.
  • den Unterscheid zwischen einer Reihen- und Parallelschaltung erklären.
  • die elektrische Leistung und Spannungsabfall erklären.
  • den Elektromagnetismus und die verschiedenen Relais erklären.
  • das Multimeter und Amperezange zur Durchführung von Messungen an elektrischen und elektronischen Bauteilen im Fahrzeug einsetzen.
  • an aktuellen Fahrzeugen, die allgemeinen Fahrzeug-Systeme wie Spannungsversorgung, Vorglühanlage und Außenbeleuchtung, erklären und deren Funktion beschreiben.
  • Multimeter, Schaltpläne und universelle Diagnosetester optimal zur Ermittlung elektrischer Fehler nutzen und einsetzen.
  • selbstständig, unter Zuhilfenahme der verschiedenen Prüfgeräte, die meisten in aktuellen Fahrzeugen verbauten Sensoren und Stellglieder messen und die Messergebnisse beurteilen.

Auskünfte und Einschreibungen:
Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstandes
Vervierser Straße 73
B-4700 Eupen
Tel.: +32(0)87/59.39.85 oder +32(0)87/59.39.89
E-Mail: decoster@zawm.be