Bezahlung der Weiterbildungen mit Chèques Formation

Nach einer aufwendigen Antragsphase wurde das ZAWM Eupen durch den ministeriellen Erlass vom 25/10/2010 von der Wallonischen Region zur Annahme der „Chèques Formation“ berechtigt. Nachdem alle intern notwendigen Strukturen geschaffen wurden, haben ab sofort alle berechtigten Betriebe die Möglichkeit die Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter beim ZAWM Eupen über die „Chèques Formation“ zu finanzieren.
[Pressemitteilung]


Was ist ein Chèque Formation?

Der Betrieb kauft für 15 Euro einen Ausbildungscheck, der einen Wert von 30 Euro hat. Ein Ausbildungsscheck ist gültig für eine Weiterbildungsstunde pro Mitarbeiter. Je nach Größe des Unternehmens variiert die Anzahl Schecks, auf die das Unternehmen pro Jahr Anrecht hat.


Wer darf mit Chèque Formation bezahlen?
Alle Unternehmen und Selbständige der Wallonischen Region, ausgenommen der deutschsprachigen Gemeinschaft, die folgende Grundkriterien erfüllen, dürfen die „Chèques Formation“ beantragen:
  • Das Unternehmen beschäftigt maximal 250 Mitarbeiter oder Sie sind Selbstständiger im Hauptberuf.
  • Ihr Umsatz beträgt maximal 50 Millionen Euro oder die Bilanzsumme ist niedriger als 43 Millionen Euro.

Die Entscheidung über die Zulassung der Betriebe trifft das FOREM Conseil – Chèque Formation in Charleroi. Kontaktdaten :

FOREM Conseil
Service Chèques-Formation
Boulevard Tirou, 104
6000 Charleroi
Tél : 071/23 95 60 - Fax : 071/23 95 61 E-mail : chequeformation.siegecentral@forem.be


Was muss ich als Unternehmen tun, um meinen Betriebs für die Chèque Formation anerkennen zu lassen?
Jeder Betrieb, der die Grundkriterien erfüllt, muss jährlich einen Antrag beim FOREM Conseil – Chèques formation einreichen. Die dazu notwendigen Dokumente können Sie hier runterladen:

                               > Antragsformular Betriebe

                               > Antragsformular Selbstständige

                               > Eidesstattliche Erklärung

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Broschüre des FOREMs:

                              > Informationsbroschüre für Betriebe

Welche Weiterbildungen des ZAWM Eupen darf ich mit Chèque Formation bezahlen?
Alle Informationsblätter und Anmeldeformulare der Weiterbildungen, die mit dem Logo „Chèques Formation“ versehen sind, können mit den Chèques formation bezahlt werden. Zur Anmeldung muss wie gewöhnlich das Anmeldeformular eingereicht werden. Neben dem Anmeldeformular brauchen wir noch ein Zusatzdokument, auf dem Sie für uns alle notwendigen Angaben bezüglich der Zahlung per Chèques formation vermerken. Dieses Formular können Sie pro Weiterbildung auf unserer Internetseite runterladen. Sollten Sie eine andere nicht gekennzeichnete Weiterbildung mit Chèques Formation bezahlen wollen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen unter 087/593884 oder weiterbildung@zawm.be.