Archiv
Tutorat
 
Ausbilderprämie zur Förderung der betrieblichen Ausbildung

(Quelle: IAWM)
Die Aus-und Weiterbildung im Mittelstand und in KMU ist ein wichtiges Standbein der Nachwuchssicherung für Betriebe in der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gilt es, massiv in die gute Ausbildung der Fachkräft von Morgen zu investieren.
Alle Akteure des IAWM und der beiden ZAWM haben sich stets um eine deutliche Qualitätssteigerung in Lehre und Meisterbausbildung bemüht. Zugleich haben die hiesigen Betriebe ihre Ausbildungsbereitschaft erhöht und sich ebenfalls auf einen steten Prozess der Qualitätsverbesserung in der dualen Ausbildung eingelassen.

Unser Vorbild hat Schule gemacht und der Föderalstaat hat beschlossen, die duale Ausbildung im Rahmen der Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise gezielt zu fördern.

Seit Januar 2010 können Ausbildungsbetriebe zum Beispiel für die anerkannten Ausbilder unter ihren Mitarbeitern eine Ausbilderprämie als Nachlass auf die Sozialabgaben geltend machen.

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf www.leforem.be.