Archiv 1. Halbjahr 2010 - Teil 2


  Klassentreffen der ehemaligen Kfz-Lehrlinge
 


 

Am Donnerstag, den 23. Juni 2010 trafen sich die ehemaligen Kfz-Lehrlinge des Schuljahres 1976/1977 im ZAWM.

Bei dem Treffen unterhielt man sich in gemütlicher Runde über die vergangenen Jahre, wobei noch viele der Anwesenden weiterhin in der Kfz-Branche tätig sind.

[Bildergalerie]


  Floristen zaubern ihre Prüfung
 


 

Nach intensiver Vorbereitung und langer Planung der Arbeiten realisierten die Floristen bei ihrer Gesellenprüfung Arbeiten in den unterschiedlistchen Kategorien. Dabei ging es vom Trauerkranz über Tischdekoration bis zum Brautstrauß.

einige Bilder geben einen kleinen Eindruck wider von dem Erlebnis, das die Besucher bei der abschließenden Ausstellung genossen

  Floristin erfolgreich beim Wettbewerb
 


 

Im Rahmen der „fête de jardin & loisirs“ auf dem Gelände der Schlossanlagen des Domaine Provincial de Chevetogne fand am 15. Und 16. Mai 2010 ein Berufswettbewerb für Floristen statt, zu dem auch Auszubildende des ZAWM Eupen eingeladen waren.

Verena Franzen vom Ausbildungsbetrieb Melanie Knips (Töpferkeller) aus Bütgenbach schaffte den Sprung in die Ausscheidung.              [mehr...]

  Bester belgischer Nachwuchselektriker
 


 

Zum ersten Mal waren auch die auszubildenden Elektroinstamllateure der Deutschsprachigen Gemeinschaft zur Teilnahme am belgischen Berufswettbewerb eingeladen.

Auf Anhieb wurde Daniel Zimmermann Landesmeister. Er besucht die Kurse am ZAWM Eupen und wird im Betrieb Werner Heeren, Lontzen ausgebildet.                 [mehr...]

  Automotive Sustainable Training Euregio - ASTE
 


 

Das ZAWM ist Partner beim Interreg-Projekt der Euregio Maas-Rhein "ASTE". Bei diesem europäischen Projekt geht es um die Entwicklung von Ausbildungsmodulen im innovativen Automobilsektor - Einrichtung eines euregionalen Ausbildungsnetzes für nachhaltige Öko-Mobilität, saubere Motorisierung, neue Materialien und Qualitätssicherung.

[...mehr]

  Anmeldungen für die neuen IT-Kurse 2010 sind online
 

itSkills

Ab sofort sind die Einschreibungen für die neuen IT-Kurse des "itSkills" Projektes, das vom ESF und dem Ministerium der DG gefördert wird, online.
Angebotene Kurse ab September 2010:
- IT-Essentials (PC-Techniker)
- CCNA Discovery (Netzwerktechniker)
- Serveradministrator (neu)
- Grundkurs Programmierung (neu)

[Anmeldeformulare und weitere Informationen... ]

  AutoBerufe - Dein Schlüssel zum Erfolg
 

Das Kfz-Handwerk und -Gewerbe sowie die Automobil- und Zulieferindustrie brauchen auch in wirtschaftliche schwierigen Zeiten kompetenten und motivierten Fachkräftenachwuchs, um mit dem rasanten technologischen Wandel Schritt zu halten und ein Höchstmaß an Kundenservice zu garantieren. Technische und kaufmännische Berufe im Automobilsektor - von Kfz-Mechatroniker/in und Karosseriereparateur/in über Lagerlogistiker/in, Kundendienstmitarbeiter/in und Automobilfachverkäufer/in bis zu Fahrzeugingenieur/in - sind vielseitig und anspruchsvoll und bieten gute Berufsperspektiven.

[...mehr]

  Erfolgreiche Kfz-Gesellen bei nationalem Kfz-Wettbewerb
 

FEDERAUTO (Confédération belge de commerce et la Réparation automobiles) organisierte zum sechsten Mal den nationalen Kfz-Wettbewerb. Für das ZAWM Eupen nahmen an dem nationalen Wettbewerb „Concours du porte-clés d’Or 2010“ die Kfz-Lehrlinge aus dem dritten Lehrjahr, Dany Fank und Fabrice Decoster teil. Dabei erhielt Dany Fank den zweiten und Fabrice Decoster den dritten Platz.
 

  Freie Software - 10 Mythen und die Wahrheit
 

 

Am 2. März fand die erste von vier Informationsveranstaltungen im Bereich IT statt. Diese Reihe ist Teil des Projektes it Skills des ZAWM Eupen in Zusammenarbeit des ESF Projeketes der DG. Den Anfang machte Herr Karsten Gerloff, Präsident der Free Software Foundation Europe mit einem Vortrag über das Thema: "Freie Software - 10 Mythen und die Wahrheit". Damit sollen häufige Missverständnisse ausgeräumt werden und viele Grundlagen zu freier Software erklärt werden.   [...mehr]

 

Zertifikatsverleihung Pflanzenschutzkundekurs


 

 

Nach einjähriger Ausbildung und interner Prüfung im ZAWM konnten die 14 erfolgreichen Teilnehmer an der Weiterbildung zum Verkäufer und Anwender von Pflanzenschutzmitteln im auch die staatliche Prüfung zum Sachkundenachweis ablegen. Prüfungsleiter Motte aus Brüssel äußerte sich sehr zufrieden mit dem Leistungsstand der Kandidaten. Am 9. März 2010 konnten sie aus den Händen von Minister Paasch ihre Zertifikate entgegennehmen.   [...mehr]