Neben Bildern des Neujahrsempfangs, der Diplomverleihung und des Königs Besuches im Jahr 2015, findet ihr weitere interessante Artikel über verschiedene Teilnahmen an Wettbewerben.


Im Frühjahr 2015 besuchte der König in Begleitung der Verantwortlichen flämischen und wallonischen Minister das deutsche duale Ausbildungssystem in Berlin und Düsseldorf.
Einige Monate später erfolgte dann der Besuch bei der mittelständischen Ausbildung in der deutschsprachigen Gemeinschaft.
Ein positiver Nebeneffekt dieser Besuche waren die neuen Kontakte zwischen ostbelgischen und flämischen Bildungszentren und Instituten.


Am Sonntag den 25. Oktober fand ein Euregionaler Wettbewerb für Lehrlinge in Aachen statt.Es ist ein Wettbewerb wo die Azubis ihr Handwerk präsentieren können und sich gleichzeitig mit anderen messen.Aus 7 verschiedenen Aufgabenstellungen kann jeder sich das aussuchen was ihm am ehesten liegt.


Am 29. Oktober 2015 - um 19h fand im Saal Bosten die Diplomverleihung der Abgänge des Schuljahres 2014/2015 (Gesellen, Meister & Bachelor) statt.


>>> Bildergalerie

>>> Fotostrecke Grenz-Echo


Am Dienstag, den 22.09.2015, besuchte König Philippe den Berufs- & Bildungscampus in Eupen um sich über die duale Ausbildungsformen zu informieren.

Einige Eindrücke und Fotostrecken findet man auf unserer Facebook-Seite 'ZAWM Eupen'.


Zum vierten Mal wurde der „Concours du meilleur jeune jardinier“ vom 26.02. bis 28.02.2015 in den Messehallen Lüttich ausgetragen, bei dem sich das Team des ZAWM Eupen wie im vergangenen Jahr den 2. Platz sicherte.

Bildergalerie

Zeitungsartikel


> mehr

In 20 verschiedenen Berufen fanden zwischen dem 26. Januar bis 06. Februar die Vorausscheidungen für die Startech’s Days 2015 statt, die von Skillsbelgium organisiert wurden. Das ZAWM Eupen war mit 6 Berufsgruppen mit von der Partie.

> mehr

Am 24. Januar 2015 um 19h00 empfing das ZAWM Eupen alle Mitarbeiter, Lehrer und ehemalige Meisterschüler zum diesjährigen Neujahrsempfang.
Neben einem Rückblick auf das vergangene Jubiläumsjahr & Ehrungen einiger Jubilare, fand ein Umtrunk in geselliger Runde statt.

[Bildergalerie]