Am 9. Februar 2011 fand eine kleine Ausstellung der KAP im ZAWM statt, die von allen Klassen des 3. Lehrjahres der Allgemeinkunde besucht wurde.

In der Ausstellung ging es um folgende  Themen:

Die Entwicklung der sozialen Sicherheit, Bildung…die beste Absicherung, Berufswahl, Ich arbeite, Sein eigener Chef sein, ONSS/LSS, Wer bezahlt was?, Sicherheit bei Krankheit, Ein Kind ist unterwegs, Kindersegen – Kindergeld, Unterstützung bei Behinderung, Gefahren am Arbeitsplatz, endlich Urlaub!, Arbeitslos – wovon leben?, Arbeitslos – aber nicht ohne Perspektiven?, Armut bekämpfen, wohlverdienter Ruhestand, Student sucht Arbeit und Kreislauf der sozialen Sicherheit.

Die Themen der Ausstellung wurden im Unterricht der Allgemeinkunde vor- bzw. nachbearbeitet.