Fliesenleger/in


Aufgaben und Tätigkeiten
Zum Standardrepertoire der Fliesenleger/innen gehört die Verkleidung von Wänden, Böden, Treppen, Fassaden und Terrassen im privaten, industriellen und öffentlichem Bereich. Aus hygienischen Gründen werden auch Wände und Fußböden in Kliniken, Labors, Fleischereien, Restaurantküchen usw. mit Fliesen verkleidet.
Fliesenleger/innen informieren und beraten die Kundschaft bei der Gestaltung, der Materialauswahl, der Farbkomposition und der Einrichtung von Räumen. Hierzu legen sie z.B. Fliesenmuster-, Musterkataloge und Fotounterlagen von Musterdekorationen vor.

Arbeitsmöglichkeiten
Ihren Arbeitsplatz haben Fliesenleger/innen in Handwerksbetrieben, bzw. Fliesenlegerunternehmen.
Dort sind sie überwiegend auf Baustellen und in Neubauten tätig.

Anforderungen / Abseitssituation
Fliesenleger/innen arbeiten auf wechselnden Baustellen.
Auch wenn Hebe- und Transportgeräte und andere Maschinen die Arbeit auf der Baustelle erleichtern, ist sie körperlich anstrengend. Staub und chemische Baustoffe können belastend sein und der ständige Umgang mit Wasser und Klebstoffen beansprucht die Haut.

Zum Lehrprogramm